genialer Artikel in „DIE WELT“

Gestern hatte ich einen Artikel in der Zeitung gesehen, … ich bin keine typische Zeitungsleserin. Ich blättere mir ab und an mal eine Zeitschrift durch, kaufe sie aber nicht und so richtig lesen tu ich die Artikel auch nur, wenn sie für mich interessant sind. Klatschzeitschriften lese ich quer und die Zeitschriften, die ich mir kaufe, haben immer ein kleines GOODIE in Form einer CD oder so mit dabei.

DSCN5072Da ich aber im Hotel arbeite und wir die Tageszeitungen täglich für die Gäste bereitgestellt bekommen, landet die ein oder andere mit am Frühstückstisch und wird dort meist auch liegen gelassen … dieses Mal lag die Zeitung einfach nur da und das Titelbild sah seltsam aus. Seltsam ist immer ein guter Grund um 3x hinzusehen – deswegen, … also hab ich den Artikel mir rausgenommen, beiseite gelegt und so gut versteckt, dass ich ihn am Dienstschluss vergessen hatte.

DSCN5074Heute also habe ich „DIE WELT“ mitgenommen und war echt verwundert, wie wundervoll neutral und toll dieser Vegan-Bericht geschrieben wurde. Ariane Sommer kannte ich ja schon so aus den Medien, aber dieser Artikel jetzt hat mich beeindruckt. Um genau zu sein, er spricht mir aus der Seele. HIER KANNST DU DEN ARTIKEL NACHLESEN.

DSCN5073 Fakt ist, dass es heutzutage wirklich überall möglich ist sich vegan zu ernähren … man muss nur ein wenig suchen und meiner Meinung nach leider auch noch immer den entsprechenden Geldbeutel dabei haben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “genialer Artikel in „DIE WELT“

  1. Ich glaub, du kannst nirgends wo einfach vegan leben wie in Südkalifornien. Da hab ich zumindest das erste Mal davon gehört und das war vor fast zehn Jahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s