Archiv

Host of the Month

HostDanke für diese Auszeichnung,
aber eigentlich mache ich doch nur meinen Job
:mrgreen:

Advertisements

AWARD-FLUT ♥

Ich habe heute 2 AWARDS verliehen bekommen – DANKE an meine liebe FLEISCHFEE

1. den Award auf eurem Blog posten
2. den ‘Nominator’ verlinken
3. den Award an fünf Blogger (mit weniger als 200 Lesern) weitergeben

sooooooo, die NOMINIERTEN:

… und auch DANKE an BALDMAMA ♥ (weil dieses Banner ein wenig anders aussieht, habe ich ihn hier auch noch reingesetzt ;-))

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen.
Wenn du den Award erhalten hast:
1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator – als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

 

Seifiger Gewinn & AWARD

Ich habe neulich bei der Verlosung auf dem BLOG von wieder einen wundervollen Gewinn ergattert. Man durfte sich ein Gewinnset von dreien aussuchen. Ich wollte unbedingt das Gewinnset mit dem Donut-Kissen haben, denn das fand ich einfach zu schööööön. Mein Wunsch ging in Erfüllung und heute kam ein Paket an:

  • Das Donut-Kissen mit einem Durchmesser von rund 20 cm.
  • ein Stückchen Veilchen Handseife, die gleich im Bad ihren Platz eingenommen hat, da sie so herrlich duftet.
  • Waschnüsschen-Putzseife mit Anleitung zur Verwendung
  • eine Vanille-Kirsch-Rasierseife … ich bin gespannt.
  • Die „Brennesselchen-Peeling-Seife“ … sieht wundervoll aus.
  • Kopenhagen-Handseife (Vanille, Kaffee und Kakao-Duft) … herrlich, … hierzu muss es mal noch eine Anleitung geben!!!

ICH DANKE DIR!!!

Fakt ist, dass ihr alle mal bei ihr im Blog vorbeisehen solltet, denn MissZuckerguss macht wirklich wundervolle Dinge selber. Sie gibt sich total viel Mühe mit ihren Tutorials und Anleitungen. Außerdem sind ihre Chinchillas einfach der Hammer!!! Nun fehlt eigentlich nur noch ein Shop bei DAWANDA und schon kann es so richtig losgehen!

Dann gab es vor einiger Zeit noch einen Award bei ihr für mich – DANKE.

Leider sind so einige Awarda mit Regeln betackert, so auch dieser:

Regeln:
– Liste 7 Dinge über dich auf!
(… das möchte ich an dieser Stelle gerne weglassen)
– Vergebe den Award an 7 weitere Personen!

3. AWARD

Dieser Award ist heute Morgen

bei mir eingetrudelt und

ich habe ihn von meiner

inzwischen dolle liebgewonnenen

„MiSS ZUCKERGUSS“

erhalten.

Für diesen Award gibt es auch wieder Regeln, die ich hier hinein kopiert habe:

Infos zum Blogaward:
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst. Link zur Person die Dir den Award verliehen hat + sie per Kommentar in ihrem Blog informierst, dass DU den Award annimmst & ihr den Link DEINES Award-Posts da lässt. Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in DEINEM Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie „Linkgetaggt“ wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Ziel, dieser Aktion ist:

Dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen, deswegen bitte keine Blogs Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht bekannt sind.

Dann begebe ich mich mal auf die Suche und verleihe diesen Award an folgende Personen bzw. Blogs:

 

*freu*

Ich habe heute doch glatt einen neuen AWARD bekommen:

DANKE an MiSS ZUCKERGUSS

Es ist wunderschön zu wissen, dass hier einige tatsächlich regelmäßig an meinem Leben teilhaben. Für mich ist das Schreiben ja einfach nur Balsam für die Seele und da bei mir immer Zettel und Tagebücher verschwinden, ist das Blog schreiben eine wundervolle Alternative.

Regeln zur Vergabe des Blog-Awards:

  1. Verlinke den Blog dessen der dir den Award verliehen hat.
  2. Stelle ihn in einem Post vor.
  3. Verleihe den Award an sieben Blogger. Du kannst den Award auch an solche verleihen, die schon einen bekommen haben und du kannst auch dem einen geben, der dir einen gab.
  4. Teile es den „Gewinnern“ mit.
  5. Schreibe ein Post über deine Verleihung, in welchem du die verlinkst, die den Award bekommen.

Ich verleihe diesen AWARD an folgende Blogs:

Liebe ist ’n Arschloch
→ ein sehr persönlicher Blog mit vielen Ereignissen

Miss Zuckerguss
→ mit vielen bunten Ideen versüßt sie mir so manchen verregneten Tag.

Herbstgeschichten
→ ich liebe den Herbst und die kleinen Kurzgeschichten und Gedichte sind einfach nur wundervoll

Seelensachen
→ Noras Bilder sind einfach Balsam für die Seele, …

Jademond
→ liebevolle kleine Details aus dem Leben, wie sie grad so geschehen

Emmas Welt
→ tolle Artikel, tolle Bilder, tolle Ideen

Schmetterlingszauber
→ einfach wundervoll, wie ein Schmetterling