Archiv

Wie man eine Geschichte schreibt … und selbst eine bekommt!

Durch Frau Tonari bin ich Anfang 2014 auf die Story-Pics aufmerksam geworden. Ich dachte, das ist einfach und das kann ich und da mache ich mit. Also bin ich rüber auf den Blog von Always-sunny und hab mich da angemeldet.

Irgendwann kam die Frage auf, ob ich auch gerne eine Story übernehmen möchte und ich sagte spontan ja. Was das tatsächlich doch für ein Aufwand werden würde habe ich mir damals nicht ausgemalt.

Ich bekam SABRINA zugeteilt, sie postete im Laufe des vergangenen Jahres folgende Bild-Wörter für ihre FANTASIE-Geschichte.

Elfe, Raubkatze, Waldlichtung, Schneegestöber, Geburtstagskind, Brückenwächter, Drachenei(er), Denkmal, unterirdisch, Hexe, Blütenblätter, Schlossturm, Wettkampf, Wunschbrunnen, Wichtel, Lagerfeuer, See, Erinnerung, Pegasus, Jahrmarkt, Vollmond, Blickwinkel, Wolkenspiel, Suppenteller, Schneeeule, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Froschteich, Nachwuchs, Nebelschwaden, Feriengäste, Nachthimmel, Jagdtrieb, Tarnung, Kaminfeuer, Blumengruß, Latte Macchiato (Milchkaffee), tapfer, Naschkatzen

Bei einigen Wörtern war mir gleich klar, was ich damit machen könnte, aber die anderen??? Wie soll ich denn bitte Feriengäste und Latte Macchiato mit Dracheneiern in Verbindung bringen??? Ich geriet an den Rand der Verzweiflung und so zog sich das Schreiben der Geschichte auch echt lange hin. Aber immerhin bin ich fertig geworden!!!

Zunächst habe ich den Wörtern kleine Kritzelbilder geschenkt, … irgendwie musste ich erstmal alles visuell vor mir haben – das habe ich dann in 2×20 Minuten U-Bahn-Fahrt gemacht.

DSCN7763DSCN7766DSCN7764

DSCN7767DSCN7768Da ich dann noch immer nicht weiter gekommen bin, habe ich mir aus den Wörtern und meinen Skizzen kleine Szenenbilder überlegt, … also ich wollte die Wörter ein wenig sortieren:

Ja, das war dann so des Rätsels Lösung, … so konnte ich mir meine Geschichte zusammenspinnen und alle Wörter irgendwie mit einfließen lassen. DSCN7769Wenn ich dann auch so geschrieben habe, dann „flutschte“ es auch richtig – Stillstand und Abbruch war echt heftig. … Dann wieder den Einstieg zu finden, … schrecklich.

DSCN7874Nach einigen Tagen musste ich meine Liste nochmals klein zusammenschreiben. Welche Wörter sind denn nun noch übrig für den Höhepunkt und den Schluss der Geschichte, ….  Es ist überschaubar und plötzlich …

… fehlten mir einfach Worte. Wie sollte ich die Kurve nun zum Schlussteil hinbekommen??? Mein GöGa musste belästigt werden und er hatte dann die zündende Idee.

6 Tage vor Abgabeschluss war ich dann auch fertig und echt froh, dass ich nur diese eine Geschichte bekommen hatte.

FAZIT: Es macht irre – irre Spaß und einen selber auch irre, wenn es nicht gut läuft! Es war lustig einfach mal wieder etwas anders kreatives zu machen! Danke.


Ich hab ja selber auch mitgemacht, … habe aber weit weniger Worte gepostet, als die meisten anderen, dennoch:

Meine Bild-Wörter waren:

Palme, afrikanische Figur, Gullideckel, Papagei, Leibspeise, Glück, Kräutersammlung, magisches Einhorn, Blumenmeer, Tautropfen, Schatten, Zeichnung, Federkleid, Regenbogen, Spuren, Nebel, Ungeziefer/Schädling, Shopping-Queen, steinig, Korallenriff, Schaum, Geschnatter, Meditation

.. alle könnt ihr H I E R euch nochmal ansehen.

Und die Geschichte, … gibt es demnächst mit allen anderen Geschichten als e-book
und meine
Winnie-Geschichte hier schonmal vorab.

                                                                          

Storyclip

Story… weiterhin (mit Ende in Sicht) gesammelt bei ALWAYSSUNNY.

Heute passend muss es allerdings ein Clip sein, der genau das aussagt:

MEDITATION

Storypic

Story… gesammelt bei ALWAYSSUNNY und dort wird dann aus allen Begriffen dieser Kategorie eine Geschichte zusammengeschrieben, … ich bin schon sehr gespannt und muss mich auch so langsam mal an meine Geschichte setzen, die ich zu schreiben habe.

Mein 22. Wort – um überhaupt teilnehmen zu können ist:

SCHAUM

DSCN1666

storypics

Story … gesammelt für eine Geschichte bei:

ALWAYSSUNNY

Mein Bild heute, einfach um meine Geschichte ein wenig aufzupeppen:

SHOPPING-QUEEN

DSCN0001

storypics

Story … werden gesammelt bei ALWAYSSUNNY … passend zum Herbst ❤

Ich hoffe, es juckt und kratzt euch nicht gleich allen auf dem Kopf, wenn ihr mein UNGEZIEFER/SCHÄDLING-Foto seht.

Wir sind in diesem Jahr einfach nicht drumherum gekommen und hatten die kleinen Kopfbewohner ganze 3x von Ende Juni bis Ende August, … eine wirklich nervige Sache! Vor allem bei den Haaren der großen Tochter. Die hat eine solche lockige Mähne, dass das durchkämmen der Haare mit diesem winzigen Läusekamm schier endlos gedauert hat.

Laus