Tag-Archiv | Baumgeist

hölzerner Tabaluga

bei ROSENRUTHIE.

… die Püppi spielte im „Sommer mal mit einem Stöckchen, irgendwann brach ein Teilstück vorne ab, weil sie damit immerzu im Sand gebuddelt hatte, dann warf sie es achtlos weg und ich wurde von einem Drachenkopf angesehen. Ich fand, dass der Stock ein wenig wie Tabaluga aussieht, …

 

Birkengeist

… oh, da war aber einer sauer, … der Birkengeist am Straßenrand, als die Kinder unbedingt auf die vorbeifahrende Kehrmaschine warten wollten. Oder war ihm die Maschine zu laut, … auf jeden Fall hat er sich sehr empört gezeigt und ich hab ihn im Bilde gefesselt. Diese Aktion findet ihr bei ROSENRUTHIE im Blog.

frecher Baumgeist

Da jogge ich vor einigen Wochen so eine Strecke entlang, als mich dieser freche Baumgeist auszulachen vermag. Ich fand das nicht witzig, habe ihn auf einem Handybild gefangen und … danach konnte ich einfach nicht mehr weiterjoggen. Er hat mich so aus dem Konzept gebracht, … ♥-lichen Dank auch!

Könnt ihr ihn auch sehen, … die beiden aufgerissenen großen Augen, der breite Mund und die herausgestreckte Zunge?!

Überall Gesichter

… sehr ihr sie auch???

Auf dem Blog von ROSENRUTHIE startet eine neue Mission oder Aktion … ich weiß noch nicht so genau, für mich ist es eine kleine Mission. Die Welt einfach mal mit anderen Augen versuchen zu betrachen und die verschiedenen Geister der Welt zu enttarnen.

Besonders stark werde ich derzeit von Baumgeistern beobachtet, seht selbst:

 

Baumgeister

Ich bin in einem Haus mit großem Garten aufgewachsen. Ich brauchte daher nie einen Spielplatz um mich auszutoben – damals. Aber hier in der Großstadt leben wir nun in einer Wohnung – meine kleine Familie mit mir. Die Kinder müssen und sollen einfach täglich raus, aber ich sträube mich meistens. Ich mache sehr gerne lange Spaziergange oder Ausflüge, aber Spielplätze sind mir ein Gräuel.

Heute jedoch war ich mit Sohnemann auf dem Spielplatz – gleich nach dem Hort, damit wir es uns zu Hause gar nicht erst gemütlich machen konnten. Das Wetter war super, der Himmel blau und wolkenlos, wir hatten beide blendende Laune & tobten demnach herum. Irgendwann begannen wir nach Baumgeistern zu suchen und haben einige enttarnt. Seht selber:

  1. Bild: … mit ein wenig Fantasie sieht der eine Ast aus, wie ein Rüssel eines Mammutes, deswegen ist das der Mammutgeist.
  2. Bild: … ich finde, das sieht aus wie ein Hahn oder ein Vogel, deswegen ist es der Baumvogelgeist.
  3. Bild: … Das Auge des Baumgeistes.
  4. Bild: … kennt ihr diese selbstgenähten Fantasiemonster aus Stoffresten? Ich finde, das ist ein Baummonster!
  5. restliche Bilder sind auch vorhin entstanden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich glaube ja mehr an Geister und Feen, Gnome und Elfen, Trolle und Wichtel, als an den „Gott“, daher finde ich auch immer so einige Gesichter. Irgendwann einmal bin ich über einen Blog gestolpert, der auch nur solche Motive festhält und dort kommentierte jemand, dem DIESE SEITE gehört. Schaut euch vielleicht dort mal um, … einiges erkennt man wirklich gut, anderes weniger.

Wie steht ihr denn zu diesem Thema???