Archiv | 4. Februar 2015

Ich habe einen neuen, …

… HERD.

Ja, er ist gestern hier eingezogen und wurde heute Vormittag angeschlossen, … warum ich einen neuen haben wollte? Nun, ein reiner Gasherd ist leider nicht so das, was es sein sollte. Gas ist toll zum kochen, … ja, aber genau da hörte es auch schon wieder auf, denn viel backen kann ICH mit dem Gasofen nicht. Außerdem war der alte Herd nur knappe 50 cm breit, hat unsere Ablagen oft mit angekokelt, … das musste endlich ein Ende haben und schließlich wollten wir schon lange eine neue Kombi haben.

Na das kann ja jetzt ein Spaß werden, … alle hier erwarten nun wahre kleine Meisterwerke, … haha, … aber gebacken wird definitiv von nun an weitaus mehr!!! WOMIT FANGE ICH NUR AN?

, die nun leichte Rezepte sucht, die schnell gehen.

Besuch am Biberstich

Zum Ferienbeginn hatte ich beschlossen, mit den beiden Kleinen zu O+O zu fahren.  Lange haben wir uns dort nicht mehr blicken lassen und man merkte vor allem der Püppi das Defizit an. Dies ist nun schon einige Tage her, aber ich kam jetzt erst dazu, die Bilder zu sortieren.

Am Tag zuvor hatte es wundervoll geschneit. Fast 10 cm hoch lag der Schnee und die Fahrt bei wunderbarem Sonnenlicht war einmalig. Ich hatte vor Faszination in der Tat Probleme mich auf die Straße zu konzentrieren.

Wir hatten einen Spaziergang zum Biberstich gemacht, … Ich hab den jetzt so getauft, denn a) habe ich den in all den letzten 14 Jahren nicht einmal gesehen und b) wusste ich auch nicht, dass „da hinten“ auch noch einer der ehemaligen Tonstiche liegt.

Fakt ist, die Biber scheinen es sich hier gut gehen zu lassen, gesehen haben wir allerdings keinen.

Aber es war ein wundervoller Spaziergang und die Kleinen sind dann nach dem Mittag auch binnen 2 Minuten tief eingeschlafen. Dies jedoch mit den Worten:

„MAMA WIR SIND GAR NICHT MÜDE!“