Archiv | 16. Januar 2015

VFF 2 Tag 11

VFF BuchDas Leben ist schööööön.

Glaubt ihr mir nicht, … doch es fühlt sich grad alles so leicht an, so zielsicher. ich bin mit meiner Entwicklung und meinem Weg grad selber so zufrieden. Ich denke, ich bin auf dem besten Weg, den nächsten Schritt der Entwicklung anzugehen.

Mein Körper schüttet derzeit extrem viele Glückshormone aus, auch wenn das Wetter gar nicht so schön ist. Nachdem die Waage gestern 2 kg weniger anzeigte, obwohl ich eigentlich viel Stufe 2 Mahlzeiten gegessen habe, habe ich mich heute Morgen mal vermessen und die ersten cm sind auch schon wieder verschwunden.

Vor lauter Arbeitspensum vergesse ich leider das Trinken oft, aber dennoch … keine Kopfschmerzen, die sonst daraus resultieren. Zu essen gab es heute Früh einfach nur Sojajoghurt mit einer Müslibasis, Cranberries, etwas Matcha. Mein GöGa hatte gestern aus einer Mischung selber Seitan hergestellt und diesen dann zu Schnitzel und Gulasch verarbeitet. Eines dieser Seitan-Schnitzel habe ich mir dann mit einer Scheibe Cheddar-Style vegan Käse und Tomatenpesto auf Vollkornbrot gelegt und mitgenommen, … war auf jeden Fall ein sehr leckeres Mittagessen, wenn auch nicht unbedingt challengetauglich. Am Abend hatte ich dann so Hunger, dass ich schlechte Laune bekam. Die Lösung: eine to go Box Asia-Nudeln mit Gemüse. Jetzt zum Dschungelcamp gabs noch einen Soja-Kokosflocken-Joghurt.

Sport heute:

31 sek sideplank rechts – 35 sek plank – 31 sek sideplank links
10 Frauenliegestütze
je 30 Sätze:
Crunches
Squats
Static Lunges
Butt Raise & Co. für insgesamt 15 Minuten.