… aus der Haut gefahren

Alter, da zog es mir doch gestern echt die Beine unterm Hintern weg.

Ich habe einen neuen Azubi in meiner Abteilung, von dem ich davon ausging, dass er in der vergangenen Woche schon da war, während ich krank geschrieben war. Es verhält sich immer so unterschiedlich mit den Azubis … die einen verstehen superschnell, die anderen brauchen ewig um zu verstehen, was SCHNELL heißt.

Wie auch immer … dieser Azubi sagte kein Wort, tat so, als ob er sich auskennen würde und so weiter … also habe ich mir erst ziemlich spät erst so meine Gedanken gemacht – als das Kind quasi fast schon in den Brunnen gefallen war.

Nachdem ich dann mit meiner Einteilung doch ganz gut gefahren bin und wir unseren Arbeitstag so langsam beendeten, kam er nochmals zu mir und meinte dann so

er: „Tschüss“

ich: „Ja, tschüss! Ist noch was?“

er: „Nein, wollte mich nur verabschieden!“

ich: „OK, trag dich am Dienstplan aus und wir sehen uns in einem Jahr!“

eine andere Kollegin: „Oh, pünktlich alle Feierabend?!“

er: „Na laut Jugendschutzgesetz darf ich ja eh keine Überstunden machen!“

Das genügte und ich musste mich erstmal entladen, von wegen Jugendschutzgesetz und so, … ja, das kennen die Azubis, aber worauf sie sich bei einer Ausabildung im Gastgewerbe eingelassen haben, davon hat von den meisten wohl noch niemand etwas gehört. Wer bummelt muss eben nacharbeiten! Wer schlampig arbeitet, der kann alles nochmal machen – wenn es nach der Dienstzeit ist, dann ist das eben so. Wenn noch Not am Mann herrscht, dann kann keiner gehen. Unfassbar. Klar versuchen wir unser Bestes zu geben, dass jeder pünktlich raus kann, denn das wollen wir ja schließlich alle, aber wenn 4 mindestens 1 Stunde länger bleiben müssen, weil 2 Minderjährige auf ihr Jugendschutzscheiß bestehen, dann weiß ich nicht, wo der Fehler dann tatsächlich liegt!

Alter, … Herzrasen pur! Hass pur!

2 thoughts on “… aus der Haut gefahren

  1. ich war lang genug im gastgewerbe um zu wissen was du meinst . Die jugendlichen heute haben so viele regelungen und gesetze die sie vor “ missbrauch “ schützen sollen … die kommen dann schon auf die welt wenn sie mal “ nicht mehr “ jugendliche sind !!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s