ausgeFUCHSt

Da bin ich doch heute glatt ein wenig zu spät zum Dienst erschienen – ich war ja immerhin schon mal auf dem Hotel-Gelände! Aber diesen kleinen frechen Fuchs musste ich einfach fotografieren! Der war einfach zu süß und auch gar nicht scheu, als er sich in der Raucherecke herumdrückte.

Für ihn und die vielen Häschen hoffe ich immer wieder, dass die Bebauung des Nachbargrundstückes sich noch hinauszieht – die Stadttiere verlieren sonst ihr Revier und das wäre zu schade.

fuchs

One thought on “ausgeFUCHSt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s