Tagesfrage

Geht eigentlich ein Stück Kinderfreuden/ Kindheitserinnerung/ Kindheitserfahrung verloren,
wenn meine Kinder nicht verkleidet an den einzelnen Haustüren „betteln“ dürfen?

Egal ob zu Halloween oder vekleidet an Fasching, …

Advertisements

3 Kommentare zu “Tagesfrage

  1. Halloween gab’s ja im „WIlden Osten“ ohnehin nicht und Fasching fand eher im Kindergarten statt, da hat’s aber dann auch Freude gebracht. Ich kann den Halloween-Hype bis zum heutigen Tage nicht nachvollziehen. Für mich gehört es einfach in die U.S.A. *zuckt mit den Schultern*

  2. also wenn die Kids nicht wollen dann ist es doch okay… nicht alle Kinder stehen auf Halloween und Fasching… sie erinnern sich dann eben daran, das sie nie dafür waren 🙂 … ich finde es nicht schlimm … man muss nicht alles mitmachen, wenn man es nicht mag 😉

  3. Also ich erinnere mich gerne an die Faschingstage in Kinderzeiten, wenn man mit Süßigkeiten, mal einem Heft, Bleistift oder ähnlichem zurück kam.
    Allerdings ist das irgendwie aus der Mode gekommen. Vielleicht wären die Kinder jetzt damit auch nicht mehr zufrieden?
    Und meine Mutter ist eigentlich immer etwas traurig, dass nur noch so wenige kleine „Faschingsnarren“ zu sehen sind.
    Liebe Grüße
    Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s