Was geht los darein ;-)

Nachdem es mich die letzten drei Tage mehr und mehr ausgeknockt hat und ich gestern mich wegen mörderischen Kopfschmerzen auch auf Arbeit hab entschuldigen müssen, bin ich heute so voller Energie gewesen, dass ich gar nicht so recht wusste, wohin damit. Auf Arbeit hatten wir ziemlich gut zu tun, der Schnee taut grad wieder mehr und mehr weg und weil ich keinen 5 Uhr Dienst hatte, war ich auch gut ausgeschlafen. Nach dem Dienst hatte ich soooooooo Lust noch eine Runde spazieren zu gehen und hoffte, dass meine Familie das schöne klar-kalte Wetterchen schon ausnutzt – leider war dem nicht so, aber die beiden kleinsten habe ich animiert bekommen und so sind wir für eine knappe dreiviertel Stunde draußen gewesen.

Es hat total Spaß gemacht und wundervoll ist es auch, dass es endlich gegen 17 Uhr noch immer hell ist, … das DUNKEL verzieht sich so langsam endlich und die Tage werden wieder länger Das tut gut.

IMG-20121012-00334Genauso, wie mein rein veganes Essen mir wieder mehr und mehr gut tut. Ich wieder merke, wie die Energie zurückkehrt. Leider ist mein MATCHA alle und es gibt derzeit Lieferschwierigkeiten. Demnach hatte ich heute ein 0,5 l Glas mit aufgeschäumter Sojamilch und Kaffee drinnen … vielleicht bestärkte dieser meinen Bewegungsdrang.

Man munkelt ♥

fifeblogoorangeWeil der GöGa so wundervoll mit mir „in einem Team spielte“, wollte ich gerne noch etwas raus und einfach den Kopf frei laufen. Gestern habe ich meine runtastic-Apps alle erneuert und gecheckt, da war ein Fehler drinnen, … jetzt läuft alles wie am Schnürchen und das musste doch getestet werden. Also rin in die Laufklamotten und los ging es. Es war wundervoll – klar – ruhig – harmonisch – befreiend.

;-)Knappe 3 km waren das Resultat und ich war endlich ausgepowert. Ich hatte einen guten Tag und er war genau am richtigen Zeitpunkt da. Ich hoffe, dass ich durch die kalte Luft nicht meine Erkältung nochmals herauf beschworen habe – das wäre echt mies.

Vielleicht hat jemand hier ja einen Tipp, wie ich meinen Drang nach freiem Laufen nachkommen kann … im Hotel laufe ich auch den ganzen tag, aber das ist irgendwie wie im Kreis gehen – wie eingesperrt zu sein. Hach ich weiß auch nicht und bevor meine Laune nun ganz dahin ist, werde ich diesen Blogpost beenden.

Advertisements

5 Kommentare zu “Was geht los darein ;-)

  1. Gehts dir schon bissel besser? Mich hat es auch wieder lang gestreckt und ich mag gar nicht nach draußen gehen. Hier nun meine Spur zu meinem neuen Blog. Mit lieben Grüßen, Mandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s