Meditation im Balinesischen Tempel

In den vergangenen Monaten gib es mir irgendwie seltsam.

Ich hatte Kraft, wusste aber nicht so recht, wie ich sie einsetzen sollte, wie ich meine Sätze so formulieren sollte, dass sie keinen Schaden anrichten, … es ist so viel passiert. Die plötzliche Gewichtsabnahme durch die VEGAN FOR FIT CHALLENGE, die damit verbundene Erweiterung meines kleinen Horizontes und so weiter.

Ich fühlte mich, wie Julia Roberts in dem Film „EAT PRAY LOVE“. Die deutschen Kirchen sind einfach nichts für mich – dorthin würde ich wohl kaum freiwillig gehen. Ich finde, da fehlt für mich der richtige Spirit. Mein bester Freund hat mich einfach auf eine Reise mitgenommen … eine Reise zu einer balinesischen Meditation.

Es war einfach wundervoll. ♥

tempelBalinesen sind schon ein ganz besonderes Völkchen, … ich habe mich sehr, sehr wohl gefühlt und werde gewiss wieder einmal hingehen … Voll- und Neumond sind ja mehrfach im Jahr ♥. Es ist definitiv etwas anderes, als wir Deutschen es so kennen, aber genau dieses „andere“ macht es für mich stimmig. Wahrscheinlich kam auch noch das tropische Klima in dem Gewächshaus dazu, wo der Tempel untergebracht ist. Es war wie ein Kurzurlaub … draußen jedoch lag schon wieder eine neue Schneedecke.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Meditation im Balinesischen Tempel

  1. Ja, es ist eine ganz andere Kultur…die kleine Körbchen findest du dort überall auf den Fußwegen, für die „Geister“. Auf Bali musst du aber gut weggehen von da, wo Touristen sind. Da sind Balinesen nämlich arg gierig und schlitzohrig. Auf eine Art auch verständlich, so wie viele leben müssen.
    Aber schön war es sicher, das glaube ich dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s