Gedankenwirrwarr

Ohje, … ich glaube, das Alleinsein bekommt mir nicht – oder ist es grad so gewollt, dass ich einfach alleine bin und einfach mal über einige Dinge sinniere?

Ich weiß es ehrlich nicht genau, ich merke nur, dass in mir etwas vor geht – wie es kommt, dass ich mir so intensiv plötzlich Gedanken mache. Es ist in all den jahren so viel geschehen – ich habe einige Menschen falsch beurteilt, ich habe neue Menschen kennengelernt, deren Hilfe ich genau jetzt brauche oder zumindest unbewusst suche. Ich bekomme plötzlich Antworten und Lösungsansätze – es ist so spannend und rührend zugleich. Es trifft mich mitten ins Herz und das, obwohl der Gegenüber oft gar nicht weiß, was los ist … plötzlich beginnen mir aus heiterem Himmel die Tränen zu laufen.

Ich bin auf dem richtigen Weg – das spüre ich.

Ich habe mir das Buch „WIR KRISTALLKINDER“ im Handel bestellt und ich hoffe, dass der Verlag schnell den Nachschub schickt. Ich habe Blut geleckt und will dieses Buch lesen. Nebenbei hat meine Mama mir mitgeteilt, dass sie ein ähnliches Buch hat … „Indigo-Kinder“ … nein, ich bin keine fanatische Esoterikerin, aber hey, … es gibt so vieles, was ich mir einfach nicht anders erklären kann. Ich denke, ich habe definitiv den gewissen Abstand zur Esoterik, aber das kosmische ist ein wahnsinnig großes ETWAS, … da muss es noch mehr geben. Wenn der Sohnemann tatsächlich ein Indigo-Kind sein soll, dann müssen wir ihm endlich eine reelle Chance geben zu sein, wer und was er ist. Nicht umsonst war er ein Sternengucker während der Entbindung, …

Und heute, ja heute habe ich mich mit einer (vielleicht baldigen Freundin) getroffen und sie erzählte auch so Sachen, die mich so berührt haben … ich saß da bei MEYERBEERS mit meinem Matcha-Latte und musste mit den Tränen kämpfen. Sie sagte:

Man kann nur das sein, was man ist.
Ist man ein Rosensamen,
kann man noch so viel mit „Eichen-Dünger“ gedüngt werden und als Eiche behandelt werden,
man wird immer eine Rose werden.
Es ist ganz egal wie du gehegt und gepflegt wirst,
du wirst immer zu dem werden,
was du bist.

Wie recht sie hat – wenn man nur mal kurz darüber nachdenkt. Es bleibt spannend ♥.

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Gedankenwirrwarr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s