[VFF] Tag 30 … das ENDE?

Tag 30, … schwupps … schon vorbei … wie jetzt?! So schnell kann ein Monat vergehen, … verrückt. Ich bin doch grad erst bei meinem neuen Körpergefühl angekommen, … krass.

OK, meine Kopfschmerzen hatten ihren absoluten Höhepunkt erreicht und ich bin fix und alle. Ich habe so viele Tabletten geschluckt, wie es OK für mich war. Kalte Kompressen und warmer Tee haben zur Heilung beigetragen. Man, waren die letzten Tage der Horror. Ich konnte gar nichts vorbereiten, weil ich abends einfach nur ins Bett wollte. Demnach sah mein Speiseplan auch recht erbärmlich und absolut nicht fotogen aus. Gestern dann die Ausnahme mit dem Fleisch im Essen und heute tja, da stand der Salat … und ich wollte einfach mal wieder einen anderen Geschmack im Mund haben … Thunfisch. Ich habe versucht zu widerstehen und bin wieder gescheitert. Nun gut, ich bin nicht perfekt – ebensowenig wie so manch anderer.

Die vergangenen 30 Tage haben mir viele neue Rezepte gezeigt, ich weiß nun, was ich aus dem ganzen Mandelmus & Co. machen kann, ich bin fitter den je. Meine Klamotten passen wieder besser – auch wenn es noch ein steiniger Weg werden wird, über die Weihnachtszeit und über den Winter hinweg zu kommen. Meine Grundstimmung ist durchweg positiv, ich bin gut gelaunt und strotze vor Energie (wenn ich nicht gerade Kopfweh habe).

Diese positive Wandlung haben auch meine Kinder mitbekommen und reagieren nun auch ganz anders auf mich … ich glaube, ich bin in all den Jahren noch nie so freundlich und herzlich begrüßt worden – weder von meinem GöGa, noch von den Kids.

Nur 3 kg weniger … so war mein erster Gedanke, aber dann in der Tat die Messungen, … HAMMER, … 17,5 cm habe ich insgesamt am Umfang verloren, … das ist genial. Ich freue mich tierisch! Warum habe ich das nicht eher gemacht?

Tja, so kann es gehen.

Eigentlich gibt es gar keinen Grund aufzuhören, denn ich bin happy, so wie es ist. Mal sehen, wie es dann so ab morgen wird, … ich meine, da habe ich frei und wenn ich nun wieder quasi machen kann, was ich will, … ah … STOPP ich habe ja eigentlich noch etliche Straftage hintendran zu hängen … das darf ich nur meinem Mann nicht sagen, denn der ist eher der Vreestyler und es nervte ihn ziemlich, dass ich genau die Rezepte aus dem Buch machen wollte, … nun denn, …

 

Advertisements

2 Kommentare zu “[VFF] Tag 30 … das ENDE?

  1. Ja, das ist ja sehr blöd, wenn man sich so schlecht fühlt… hätte dann auch keine Lust vorzubereiten… Hoffe,es geht Dir wieder besser!
    Aber man muß sich ja auch nicht verrückt machen, wenn man sich bemüht, kann man schon viel erreichen.
    LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s