[VFF] Tag 24 – Fernsehturm & TV

Gestern wurde ich doch glatt gefragt, ob ich nicht Lust habe, einen kleinen Betriebsausflug auf den Fernsehturm zu machen, … klar hatte ich Lust, ich war erst 1x da oben. Leider war das Licht nicht so toll, so dass ich oben auch mit filmen konnte, aber es war der Hammer, … Berlin bei Nacht von oben, … das hatte was. Auf dem für uns aufgebauten Häppchen-Buffet gab es verschiedene kleine Häppchen, … bis auf eines war nichts vegan … da hat wohl auch der FERNSEHTURM BERLIN eine kleine Lücke zu füllen. 😉

Ach, es war schön da oben und ich hatte ja meine kleinen Dosen dabei … eine gefüllt mit Cashew-Nüssen und Datteln und eine weitere Dose mit kurz angeschwenkten Kürbiswürfeln. Das war auch lecker …

Mittag hatte ich ausfallen lassen und zum Frühstück gab es einen Amaranth-Pop mit TK-Früchten. Manchmal muss es eben schnell gehen.

Ja, … am Abend hatte ich einen Sekt-Hiieper, … aber ich bin standhaft geblieben und mein Ingwer-Tee war der hammer und genau richtig. Am Abend hatte ich den PC noch aus gelassen, weil ich sehr starke Schmerzen in der Hüfte hatte (seit meinem Eislaufunfall vor einem Jahr stimmt mit meinen Muskeln irgendwas nicht). Im TV habe ich ein wenig rumgeswitcht und bin bei einer DOKUMENTATION stehen geblieben:

DIE TRICKS DER PHARMAINDUSTRIE

Da schlackern einem auch die Ohren, auch wenn man schon das ein oder andere weiß.

Warum macht die Wirtschaft das mit uns?
Was haben wir denen getan?

Die Tricks der Lebensmittelindustrie wird kommende Woche auch nochmal ausgestrahlt … im WDR meine ich, … echt krass alles. Und leider ist es ja wirklich so, dass die meisten Menschen dem Mist in der Werbung glauben und danach auch einkaufen gehen, ohne einmal zu hinterfragen, was ist was und was ist drin. Heftig. Ich selber bin ja ein werberesistenter Mensch, weil alles, was so in der Werbung läuft mir bislang NICHT GESCHMECKT hat. Aber viel schlimmer ist ja, dass die allerkleinsten schon mit all dem Müll bombardiert werden: Bärchenwurst, Fruchtzwerge, Kinderschokolade, … .

 

Advertisements

4 Kommentare zu “[VFF] Tag 24 – Fernsehturm & TV

  1. Bei solchen Dokumentationen packt mich auch das kalte Grausen, aber sie sind wichtig und auch informativ. Bei Werbung habe ich garantiert immer etwas zu erledigen, diese Volksverdummung kann man kaum noch ertragen.

    Der Fernsehturm lohnt sich bei klarem Wetter. Es ist gigantisch, welchen Ausblick man von oben hat.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Anna-Lena

  2. Guten Morgen meine Liebe,
    ja, der Fernsehturm, der hat was…. sooft wie ich in Berlin war, nur ein mal habe ich es nach oben geschafft und war total begeistert… das Anstehen hatte sich echt gelohnt. Der Ausblick ist gigantsich und Berlin zu Nacht muß noch viel viel besser ausgesehen haben…
    Drück dich ganz lieb
    Anja

  3. Nee, auf die Werbung gebe ich nicht allzu viel, glücklicherweise.
    Aber da so hoch oben im Turm, das muss ja Wahnsinn gewesen sein.
    Hey, was habe ich in den letzten Tagen Cashew-Nüsse gefuttert. Die Verdauung ist super, aber ich habe zugenommen, dürfen wohl doch nicht so viele am Tag sein, lach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s