[VFF] Tag 16 – Motivationstief

Mein Tag 16 war eigentlich ein ganz netter Tag, es war viel zu tun auf Arbeit, aber irgendwie sind wir alle nicht auf so viele Leisure-Gäste, die dann auch noch selber ihr Frühstück zahlen müssen, eingestellt gewesen, so dass das gesamte Frühstück sehr holprig verlief.

Gestern hatte ich meine SMARTRUNNER-APP leider vom handy gelöscht und ich bekomme es einfach nicht mehr auf mein Handy, so dass das joggen auch flach fällt, denn ohne zu wissen, wie viele km ich in wievielen Minuten schaffe motiviert mich ein EINFACH-SO-LAUF irgendwie nicht wirklich. 😦

Heute Morgen bin ich glatt 2 Stationen mit der U-Bahn zu weit gefahren, hatte demnach nicht mehr wirklich Zeit zu frühstücken … hatte alles für einen Amaranth-Joghurt-Pop dabei … naja, schnell das hinuntergeschlungen. Zum Mittag habe ich dann das Buffet umgebaut (also ich habe aus einem Frühstücksbuffet ein Mittagsbuffet gemacht) und dabei ist mir aufgefallen, dass es unter anderem Tomaten-Cous Cous mit Tofuwürfeln geben wird, … Salat habe ich mir in der Kantine zusammengestellt und habe mir (nachdem alle Gäste durch waren) etwas beiseite gelegt und mich an einigen Tofu-Würfeln satt gegessen*yummy*.

Als ich nach Dienstschluss heim bin, kam mir meine verrückte Familie im Treppenhaus entgegen und so stellte ich nur meinen Rucksack oben ab um mich ihnen anzuschließen. Wenn man erstmal sitzt nach der Arbeit, dann kommt man ja meist nicht mehr hoch. So hatte ich noch Energie und konnte mit allen noch raus gehen. Das Wetter läd ja derzeit wirklich ein, … kalt und dennoch wundervoll sonnig ♥.

Zu Abend gab es noch einen Tofu-Gurken-Salat. War lecker und ich hundemüüüüüüüüde.

Ja, … ich bin nicht demotiviert vegan zu essen, nein, ich bin einfach so grad noch immer sentimental und kann mich zu nichts richtig aufraffen. Ich verbringe meine Zeit grad sehr gerne mit mir alleine … ohne Druck und so. Stets in der Hoffnung, dass ich auch einfach mal zum Nachdenken und so komme, aber es ist so viel liegen geblieben in den letzten Wochen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. So lebe ich in den Tag hinein – ohne Ziel und Sinn. Da bin ich echt froh, dass ich einen Job habe, der eine Menge von mir abfordert – mir aber auch verdammt viel Spaß macht.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “[VFF] Tag 16 – Motivationstief

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s