[VFF] Tag 10 Power

An Tag 10 hatte ich 5 Uhr Dienst – es war ein total crazy Tag, weil die Gäste zum Teil so schräg drauf waren, dass mich andere Gäste sogar gefagt haben, was denn heute hier los ist. Ich meine, ich habe auch nu 2 Arme und 2 Beine, … kann mir bis zu 15 kg Geschirr aufs Tablett stellen und auf der Schulter balancierend in die Spüle schleppen, merke mir alle „Sonderwünsche“ und führe alles parallel aus. Viel mehr geht eigentlich schon gar nicht, wenn dann noch a la carte Gäste dazukommen und dann auch noch welche, die etwas bezahlen wollen, dann wird es schon mal ein wenig eng. Nein, ich arbeite NICHT alleine. Heute musste sogar der Chef ran und mithelfen. Tja, wenn das Wetter umschlägt fallen die Angestellten eben reihenweise auch mal aus. Naja, das Fühstück habe ich dann irgendwann als Challenge gesehen und was soll ich berichten: GEWONNEN!!! 😀

Manchmal frage ich mich eben, ob wir Deutschen uns in Spanien auch so aufführen?! Wenn das dann auf unser Verhalten in derer Land zurückzuführen ist, dann BITTE LIEBE DEUTSCHE, benehmt euch doch einfach mal!

Es gibt aber auch total liebe und nette Gäste .

  1. Gestern hatte ich ein Pärchen aus den Niederlanden, ER hatte Geburtstag und beide waren total perplex, als ich ihnen ein Glas Marmelade überreichte und sie auf ein Glas Sekt einlud.
  2. Heute habe ich Gäste gehabt, die einfach nur dasaßen und andere beobachtet haben, … eigentlich war es nicht offensichtlich, aber ich hab da immer so einen Blick für, … mit denen konnte ich dann auch noch ein wenig quatschen und es war einfach nur nett.
  3. Dann eine Mama mit einem Sohn (10 oder so), bei ihm hat man kürzlich erst eine Glutenunverträglichkeit festgestellt – er wollte so gerne einen Kakao trinken – ich war mir nicht sicher. Kakao hört sich so einfach nach KEIN GLUTEN an, aber ein Blick auf die Zutatenliste und die Mutti meinte, wenn AROMA drauf steht, dann muss man da genau nachfragen. OMG – echt wahr? OK, ich hab mir also das Kakao-Packet unter den Arm geklemmt und habe beim Lieferanten angerufen und in der Tat: XOCOC von J.J. Darboven enthält Gluten. – Die Mama wa happy, dass sie nachgefragt hat und ich mich auf Forschung begeben habe und der Sohnemann war happy, denn so blieben ihm seine Wirkungen auf Gluten erspart.

Je mehr man sich so mit der Ernährung beschäftigt, desto mehr schüttelt man nur mit dem Kopf. Was geht in der Lebensmittelindustrie vor sich? Was sind das für Menschen, die für diese Firmen arbeiten (müssen). Haben die kein Gewissen oder stumpft man einfach nur ab?

Gestern Abend brachte mir mein Mann Matcha-Bonbons mit, falls ich mal keine Zeit habe, mir einen Matcha anzurühren, … voll lieb von ihm, aber leider einfach nur süß und gar nicht wirkungsvoll! So sehr er manchmal auch angepisst ist, weil ich dies oder jenes ausprobieren will und er schon wieder Geld ausgeben muss, so sehr nimmt er mich heimlich aber dann doch irgendwie ernst.

Ja, mein Mittagessen habe ich mir gestern Abend noch gemacht und heute mitgenommen – eine gelbe Zucchini mit einem Schäler in Bandnudeln verwandelt und dann eine Tofu-Sauce dazu – war sehr lecker.

Am Nachmittag waren wir bummeln und ich hab mal bei HUGENDUBEL geschaut, wo man so Schokofömchen herbekommen könnte, … zwischen 10 und 20 EUR plus jeweils einem unveganen Buch kann man sowohl Pralinenförmchen als auch Tafelformen bekommen. Ich fand es ein wenig viel und habe sie deswegen stehen lassen. Bei ALDI SÜD soll es wohl diese Woche Förmchen (1,99 EUR pro Silikonform) geben, … kann mir jemand 3 besorgen?!

Der Abend war dann Premiere für außer Haus essen, … eigentlich gehen wir mit drei Kindern und ohne Familie direkt in der Nähe nicht oft essen. Da gibt es eben mal schnell was auf die Hand oder es wurde richtig was zubereitet, aber so mit Speisekarte studieren und so, das haben wir ewig nicht gemacht. Aber dann fiel mir ein, dass es ja bei Karstadt das LeBuffet ganz oben gibt, … da sollte es doch was zu finden geben. Gesagt getan, … einen Beilagenteller habe ich mir genommen mit knackigem Gemüse (Papika, Zucchini, Aubergine, Möhre, Zwiebel) – das hat mir voll gereicht. Mein Mann meinte leider, dass ich seit der Challenge nicht mehr bei der Familie bin, da ich nur noch bis 19 Uhr esse oder immer was anderes esse als sie, … Nun, ganz so stimmt es ja nicht. Ich sitze immer mit am Tisch und wenn ich merke, dass nichts challengertaugliches dabei ist, dann mache ich mir schnell selber was … inzwischen habe ich den Dreh ganz gut raus und kann gewisse Rezepte ratz-fatz fertigstellen.

Wie auch immer, ich bin satt geworden und ich hatte auch gar keine Gelüste auf was anderes. Das einzige, was ich ein wenig vermisse sind grad KARTOFFELN, weil die nicht in der Challenge vorgesehen sind. Aber es nicht so schlimm, da all die anderen Sachen das eigentlich gut ausgleichen. Und wenn ich damit nicht konfrontiert werde, dann geht es auch.

Ja, dann war heute für mich WIEGETAG, … schaut selbst →:

Nicht schlecht, oder … ich meine für 10 Tage, in denen ich bislang 4x joggen und sonst nicht sehr konsequent mit Muskeltraining beschäftigt war. Wie auch immer, … es wird bis Tag 30 weitergehen und was danach ist, … wird sich zeigen ♥.

7 Kommentare zu “[VFF] Tag 10 Power

  1. Hach ja..das liebe Gluten..kann ich auch ein Lied von singen…man merkt erst wie viel Mist in fertigen Lebensmittelprodukten steckt, wenn man eine Lebensmittelallergie hat und so gut wie nichts mehr verträgt..Konnte damals über ein Jahr nur Kartoffeln oder Nudeln mit ohne alles essen, einen Apfel am Tag (aber nur rote, von den grünen muss ich niesen), gekochtes Gemüse & natürlich nur Selter…yum….

    Dafür dass Du ja eigentlich erst am Anfang stehst, find ich das Zwischenresultat echt gut 🙂

    • Ich finde mein Zwischenergebnis auch recht gut … niesen vom Apfel, … *kicher* klingt voll süß ♥ Aber echt, mit Gluten und Laktose ist echt nicht zu spaßen, … ik sags ja, … es liegt alles an der Wurst (was da so alles mit beigemischt wird, da kann man nur allergisch werden mit der Zeit)

      • Schweinefleisch ist dabei echt am schlimmsten..Zumal ebenso 70% der Schweine das Herpesvirus in sich tragen wie auch die Menschen und diese dann auch prompt Herpes nach dem Verzehr bekommen…Aber auch O-Saft ist ja nicht besser..wer hätt gedacht was man da alles an tierischen Erzeugnissen drin findet..gruselig….

        Ich find das gar nicht lustig mit dem Niesen 😀

        • *tröst* … ich bin erschüttert, dass aber trotz des Wissens so viele Menschen noch immer FLEISCH als Vitaminlieferant ansehen

        • Wie gesagt, wer Fleisch essen möchte, soll es auch weiterhin tun. Ich esse ja auch Geflügel & Rind. Aber wer heutzutage noch denkt Fleisch wäre die einzige Eiweißquelle oder rotes Fleisch gesund… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s