Archiv | 9. September 2012

der erste RUNDE, …

… ohje, schon wieder ein Jahr rum, die große Tochter wird morgen bereits 10, … Heute haben wir schnell noch Cake Pops fertiggestellt, damit sie die mit in die Schule nehmen kann und dann habe ich grad noch ihre Torte gemacht, …

Dies ist nun mein 2. Werk mit Fondant … eigentlich wollte ich ein Filly-Pferdchen auf der Wiese machen, aber a) gab es kein fertiges grün gefärbtes Fondant und b) war mir die Kneterei dann doch ein wenig zu filigran. Bei CAKES FOR FUN habe ich dann diese Rosenvariation gesehen und einfach nachgemacht. Tolle Seite!!!

Morgen wird nun erstmal gefeiert (unter anderem ja bei BUILD A BEAR) und dann gibt es Rezepte und Berichte!

 

Seelenshopping

Es heißt ja, dass man sich hin und wieder selber belohnen soll oder sich einfach mal etwas außer der Reihe kaufen soll. Es hat irgendwie was therapeutisches und tut der Seele einfach gut – meiner Seele zumindest.

So habe ich gestern in 2 Kategorien etwas zugeschlagen: Endlich Backzubehör und dann wieder etwas mehr vegetarisch/veganes.

Backtechnisch waren es:

  • diverse Päckchen Rollfondant (vorgefärbt) zu je 1,99 EUR (250g)
  • 3 herzige Miniausstecher für 2,99 EUR
  • 100 Cake Pops Stiele zu 2,99 EUR
  • Fondant-Modellierwerkzeug für 4,99 EUR.

Die  Vegane Küche wurde durch folgendes erweitert:

  • Matcha Tee 65g
  • Hafermilch pur
  • Süßkartoffel
  • Hokaido, Spaghettikürbis und ein grüner Kürbis
  • Mandelmus
  • Agavendicksaft
  • Ghee und Cocosghee
  • Ingwer
  • Pikante vegetarische Würstchen im Glas

Oh, es tat gut und nun bin ich auf die Resultate gespannt, freue mich auf neue Kreationen und denke, dass ich nun endlich wieder so richtig in die vegetarisch/vegane Welt eintauchen werde. Ich habe neulich eine neue Challenge gefunden

30 Tage VEGAN FOR FIT von Attila Hildmann, … oh das klingt so gut, …

Ich stehe seit einiger Zeit auf diese Challenges, … mal sehen, wie wann und so, … ich werde berichten!