PAUSE

Hallo mein lieber Blog und
Hallo zurück meine Lieben Leser/innen!

Ich hatte Urlaub und habe es mir mit meiner kleinen Chaosfamilie einfach einige Tage gemütlich gemacht – leider habe ich für den letzten Aufenthalt auf dem Lande mein Handy vergessen, sodass kaum Bilder gemacht werden konnten und ich auch nicht wirklich ins Internet konnte … war ein wenig seltsam, aber doch auch wieder gut. Ich weiß auch nicht, das Leben ohne Handy kann ganz schön langweilig sein!

Eine Zeit lang genießt man es ja, wundervolle Sonnenuntergänge oder einfach in den Himmel zu starren … Seelenheil pur. Tolle Gespräche, lange laue Nächte, Spiel und Spaß, Ruhe genießen. Der Blick in den dunkelsten Sternenhimmel – fernab der Lichter der Großstadt, … herrlich.

Doch dann gibt es auch so Tage, wo man sich einfach nur eingesperrt fühlt … wo man nicht mehr weg kommt. Ich hatte kein Auto vor Ort und war einige Nachmittage mit den Mädels alleine. Oh, da kamen schon einige wirre Gedanken zustande:

← dieses Bild habe ich aufgenommen, als ich Mittags ganz alleine war. Ich bin an den Gartenzaun gegangen und habe einfach nur die leere Straße und die leeren Häuser der Nachbarn gesehen, … dann dachte ich mir so, ob eine Ameise oder eine Schnecke von der Aussicht hier oben vom Gartenzaun eigentlich auch so etwas wie Höhenangst verspüren, … ich weiß es nicht. Weißt du es?

→ … oder dann, als die Kinder nach dem Regen Schnecken und Heuschrecken gesammelt haben, … da habe ich mir so überlegt, ob eine Schnecke eigentlich ein richtiges Ziel hat, wo sie hin will, oder ob sie einfach nur so daherkriecht. Was passiert für sie, wenn ich sie einfach anhebe und um einen halben Tagesmarsch zurück setze??? Ob sie dann sauer ist? Wer weiß, wer weiß!

Wie ihr bemerkt, hatte ich augenscheinlich wirklich nicht viel besseres zu tun, … in den kommenden Tagen berichte ich dann wieder öfter, aber morgen geht der Arbeitsalltag wieder los und dann nächste Woche beginnt auch schon wieder die Schule für die beiden großen Kinder … dann sind 6 Wochen Sommerferien rum.😦 Die letzten 2 Wochen waren wirklich toll.

→ Um die Bilder größer zu sehen, klicke einfach auf das jeweilige Bild!

 

7 thoughts on “PAUSE

  1. Da hast du ja mal richtig Ruhe gehabt. Unterschätze das nicht, sowas kann der Seele echt guttun. Du hast Kraft geschöpft, da bin ich ziemlich sicher.
    Willkommen zurück im Leben ♥

  2. Willkommen zurück🙂 .
    Falls es dich tröstet, ich fange morgen auch wieder an zu arbeiten, die Schüler dürfen dann – wie in Berlin – am Montag kommen😯 .

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  3. Viele Gedanken, die du dir machst, liebe Winnie.
    Hat die Schnecke ein Ziel oder kriecht sie einfach nur so daher? Was würde sie tun, wenn… Was würdest du tun…

    Freut mich, dass du trotz der Schneckenfragen eine so schöne Zeit hattest.🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  4. Ui wie toll🙂 Freut mich, dass ihr so einen tollen Urlaub hattet
    Bei uns hier gehen die Sommerferien erst los, morgen ist der letzte Schultag😀 Wahnsinn wie unterschiedlich das ist🙂 Aber leider hab ich von beiden Varianten nichts mehr😉

  5. Hatte hier schon einen Kommentar stehen, hab aber nicht abgesendet, ist halt Montag und so wünsche ich dir einen tollen Wochenstart. Deine Bilder sind wundervoll, deine Gedanken gar nicht schlecht und ich weiß, was die Schnecke dann macht😀

    LG Mathilda ♥

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s