Disziplin

↓ DID ANYONE SEE ↓? ? ? ? ? ?

Eigentlich ist Disziplin meist nur bedingt meine Stärke, aber irgendwie brauche ich momentan diese Disziplin. Deswegen ist der PC auch meist aus. Leider schaffe ich es auch fitnesstechnisch einfach nicht, wieder in die Puschen zu kommen. Nicht mal ein Sit up-Training ist drinnen – ich fühle mich wirklich schlecht. Irgendwie scheint grad mal wieder der Punkt zu sein, wo mein Körper einfach nicht mehr so will.

Ich meine, ich bin wirklich froh, dass ich endlich wieder einen guten Zugang zu den Kindern habe und auch im Haushalt mich wieder besser zurecht finde, aber irgendwie will die Ernährung grad nicht mit meinem Tempo gleichziehen … schnelles Tempo erfordert leider noch immer ein schnelles Essen … gar nicht gut.

Die Waage hat ihre Zahl seit 2 Wochen konstant zwar so gehalten, aber wenn sie weiterhin weniger anzeigen würde, dann hätte mich das doch noch ein wenig mehr gefreut – naja, kein Sport, keine weiteren Verbesserungsmöglichkeiten … so ist das eben.

Irgendwie fehlt mir auch ein wenig die Idee und auch die Lust zum Schreiben, … komisch.

Naja, ich gehe ins Bettchen, der Tag morgen wird auch wieder sehr lang.

Advertisements

4 Kommentare zu “Disziplin

  1. Bei mir ist auch gerade der Wurm drin, was Essen und Sport anbelangt. Aber du hast das Gewicht gehalten, das ist doch auch super. Der Körper braucht eben auch Ruhe! Wenn’s an anderen Stellen stressig ist, holt er sie sich an den Enden, wo man selbst mehr entscheiden kann.

  2. Liebe Winnie,
    jetzt freu dich doch, dass du einen guten Draht zu den Kindern hast 🙂
    Und auf Arbeit muss man, sich um Kinder, Haushalt und Haustiere kümmern. Ansonsten kann, aber muss man nicht. Jetzt mach doch einfach mal, was dein Körper dir sagt…und wenn er sagt, nichts tun,ist das auch ok. Da gehst du halt mal nur schnell oder nur spazieren oder mit den Kindern auf den Spielplatz. Oder auf die Couch faulenzen. Nach einem langen Tag ist die Energie eben alle. Sonst rennst du an deinem Leben vorbei und dein Leben an dir. Und erreichst auch nicht mehr, als wenn du es etwas entspannter angehen würdest. 😉
    LG
    Ute

  3. Manchmal ist das so, das geht jedem irgendwann einmal so. Eine Pause muß dann sein, weil auch das reale Leben sehr, sehr wichtig ist.
    Schön, dass dein Gewicht konstant geblieben ist.
    Alles Gute dir und liebe Grüße

    Mathilda 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s