Keine Brötchen im Hause?

… dann probiert doch einfach diese:

SÜSSE JOGHURTBRÖTCHEN

für etwa 6 Stück brauchst du:

  • 300 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Margarine
  • 150 g Naturjoghurt (=1 kleiner Becher)
  • etwas Milch zum bestreichen

Die Herstellung ist ganz einfach … alle Zutaten bis auf die Milch zu einem formbaren Teig kneten. Den Backofen bei etwa 200 °C heizen und dann vom Teig einfach kleine Teilstückchen abnehmen, zu Brötchen formen und auf ein mit backpapier ausgelegtes Blech setzen. Die Brötchen eventuell noch einschneiden (kein Muss) und dann mit Milch bestreichen. Ab in den Ofen und nach etwa 10 Minuten sind diese fertig.

Da es süße Brötchen sind, schmecken sie am besten mit Butter und Marmeladen-Aufstrich.

Diese Brötchen gehen ratz fatz und ohne große Vorbereitung – probiert es aus!

6 thoughts on “Keine Brötchen im Hause?

  1. Hab letzte Woch mal wieder Quarkbrötchen gemacht, die sind ja immer soooo lecker. Mit Joghurt hab ich sie aber bisher noch nicht probiert! Werde es aber mal versuchen. Ich mag nämlich eigentlich Joghurt lieber als Quark…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s