Schulbrot-Box

Heute gab es endlich wieder eine kleine Bento-Box für die beiden großen Kinder mit in die Schule und gleich wurde es auch wieder etwas lauter: Warum bist du nur 2 Tage in der Woche zu Hause, … Tja, tut mir ja nun leid, aber selbst an den beiden Tagen habe ich nicht immer Lust eine Spezialbox zu kreieren.

Heute war sie ein wenig asiatisch angehaucht, da wir eigentlich gestern schön Sushi essen wollten. Mein GöGa macht diese seit einigen Jahren immer selber. Gestern Abend gab es dann also Sushi-Röllchen mit Gurke und Rogen gefüllt. Die waren riesig und so haben 3 gereicht um SATT zu werden.

Für die Kinder lagen dann schon einige mit Gurke im Kühlschrank für heute bereit, so habe ich dann ein wenig improvisiert:

  • 2 Sushi-Röllchen mit Gurke
  • Mini-Leckermäulchen-Quark Vanille
  • 2 dicke Gurkenscheiben zu Blümchen ausgestochen
  • einen Mangostücke-Spieß
  • 2 Vollkorn-Brotspieße mit Salami und Käse

Salat hatten wir keinen im Hause, also musste die Box bunt werden ohne „Füllmaterial“ … ich hoffe, dass heute nicht wieder volle Boxen mit nach Hause kommen. Derzeit ist es bei Sohnemann echt schwer etwas in die Brotbox zu packen, was er auch tatsächlich in der Schule isst.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Schulbrot-Box

  1. Pingback: Cocktailspießchen | winnieswelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s