MeLuna

Vor einiger Zeit habe ich bei MISS ZUCKERGUSS an einer Verlosung teilgenommen bzw. war es weniger eine wirkliche Verlosung, als eine Bewerbung um einen Test. In diesem Test ging es um MeLuna MENS(truations-)TASSEN.

Ich hatte schon vor einigen Jahren davon gehört und fand es eine gute Idee – umweltschonend, geldsparend, langlebig. Dann habe ich mich aber nicht getraut diese zu kaufen und irgendwann habe ich völlig vergessen, wie dieses Produkt heißt. Kurz nach der 3. Entbindung habe ich vermehrt nach alternativen zu Binden und Tampons gesucht, aber die waschbaren Baumwoll-Slipeinlagen wollte ich dann irgendwie doch nicht.

Ich habe mich riesig gefreut, als ICH eine der auserwählten Testpersonen geworden bin.

Hier nun also mein Testergebnis:

I LOVE IT.

Anfangs war es etwas neu und ungewohnt, diese Silikontasse einzusetzen, aber schon nach der 3. Anwendung meinte ich den Dreh raus zu haben. Anfangs wechselt man automatisch recht häufig die Tasse, bis man dann in etwa abschätzen kann, wann es tatsächlich notwendig ist, die Tasse zu entleeren.

Ich habe die MeLuna Classic basic in Größe L (5,5 cm hoch, 4,5 cm Durchmesser) bekommen, diese erfordert ein wenig mehr Vorsicht und Übung, da sie nur diese 4 Rillen im oberen Teil hat und keine – wie die anderen Becher – „Ziehhilfe“. Das erschwerte es zunächst ein wenig, aber es war OK. Für Frauen mit langen Fingernägeln ist es allerdings nicht wirklich geeignet! Diese sollten eine andere Becherform wählen. 14 EUR hätte mich die Tasse im Versand von der Homepage aus gekostet – auf die Jahre und Haltbarkeit gerechnet ist das mehr als ein Schnäppchen. Die verschiedenen Falttechniken sind sehr einfach in der Machart und auch dann in der Handhabung. Ich hatte keine Probleme damit. Wenn die Tasse einmal richtig sitzt, dann stört sie auch gar nicht – nicht beim laufen, stehen, sitzen oder liegen. Man (bzw. frau) fühlt sich so frei. Warum habe ich sie mir nicht schon vor Jahren gekauft? Egal, jetzt habe ich ja endlich eine – DANKE!!!

Ich bin begeistert!!! Sehr begeistert!

Ich bin in der Tat am überlegen, allen Damen in meinem Umfeld ein Geschenkset zu kaufen. Diese finde ich richtig toll, nur bin ich mir bei solch intimen Geschenken dann doch recht unsicher. Mal sehen.

Hier noch ein weiterer LINK, wer noch etwas mehr wissen oder recherchieren will.

 

One thought on “MeLuna

  1. Ich hatte diese Überlegungen anfangs auch, dass es meinen Freundinnen sogar peinlich wäre, über die Becher zu sprechen. Aber spätestens, wenn es um des Thema Umwelt geht, und jeder jammert, dass es letztendlich immer nur die großen Konzerne sind, die bestimmen, wo es langgeht, dann konnte ich gut überleiten. Es beginnt eben doch in den eigenen Wänden, das Umdenken, die Ökologie. Und das Wegwerfdenken ist eine sehr kaputte Ideologie. Die Becher sind irgendwie dann der logische Schluss, trotz aller Berührungsängste.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s