Papierstern

Wir wohnen in der 3. Etage. Uns genau gegenüber ein ebenso hohes Haus und dort wurde ein Fenster mit diesen Papiersternen geschmückt. Ich habe ziemlich lange gesucht um eine Anleitung zu finden – und ich bin fündig geworden!!! 😀 Es gibt sogar unter  bei youtube unter „Origami hearts“ eine Videoanleitung.

Dieser Stern sieh wirklich wunderschön aus und so schwer ist er auch nicht zu machen:

  1. nimm ein quadratisches Blatt Papier
  2. breche es einmal zur gegenüberliegenden Ecke
  3. schneide an der gebrochenen Seite 2x oder 3x von beiden Seiten bis zur Spitze hin hoch OHNE dass sich die Schnitte treffen
  4. lege das Blatt wieder offen hin
  5. nimm das mittlere Quadrat, rolle es nach oben und klebe die Spitzen fest
  6. drehe das Blatt um
  7. nimm die nächsten Spitzen und klebe diese wieder zusammen
  8. verfahre so, bis alle Spitzen zusammen geklebt sind. (nimm am besten Flüssigkleber und einige Büroklammern)
  9. du brauchst 6 solcher Quadrate!
  10. tackere jeweils 3 gerollte zusammen
  11. dann nimmst du die zwei Hälften und tackerst beides in der Mitte zusammen
  12. nun einfach nur noch die losen Außenpunkte zusammenkleben und
  13. FERTIG.

Advertisements

2 Kommentare zu “Papierstern

  1. Der Stern ist wunderschön geworden! Seit heute Morgen schmückt ein solcher auch unser Fenster im Flur… Fotos folgen! Für die anderen Sterne benutze ich normalen Basteldraht von Pfennigpfeiffer oder eben aus dem Bastelladen – und ich habe ein Steckbrett zum wickeln!

    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s